b"Traveller SystemeDie Bestell-Nummern stehen fr die am hufigstenB Beingesetzten Beschlge. C CTypische Boot Lnge*: A DSmall Boat: 6.7 - 8.5m (22 - 28')Midrange: 8.8 - 10.4m (29 - 34') 4:1Big Boat: 10.7 - 12.8m (35 - 42') E E*siehe So bestellen Sie Grosssegel Traveller fr detaillierte Angaben zu den Boot Typen. 4:1 Klemme abseits: Wo der Traveller vor dem Schiebeluk angebracht wird, ist es zweckmssig, die Klemmen am achterlichen Ende des Kajtdachs zu plazieren.Diagramm Small Boat Midrange Big BoatRef. Beschreibung ArtNr ArtNr ArtNr4:1 Klemme abseits D 3:1 DA Wagen 2727 T2742B T3242BB Kontroll-Block 342 C A CC Kontrollsysteme 2742 E2750 E3250 B BD Schiene 2720 R27 R32E Klemme 150 150 150 365 3:1 Klemme abseits EA Wagen 2727 T2703B T3203B 3:1 Klemme abseits: Wo die Crew oberhalb des Travellers sitzt, werden B Kontroll-Block 341 2637 2601 die Kontrollen an der Cockpit Wand nach oben auf die Klemmen gefhrt.C Bockrolle 220 220 223D Klemme 150 150 150 365G F F GE Schiene 2720 R27 R32Unter-Deck Traveller KontrollenA Wagen T3203B.HLB Schiene R32 F FC Einer 3215D Dreier 2605E Dreier 2604 HF Bockrolle 222G Klemme 150 E EH Padeye 6274:1 Sprayhood 6:1A Wagen T3242B D DB Kontrollsysteme E3250HBC Schiene R32HBD Schienen-Konsolenr 1849 C A CE Fall-Umlenk Block 1986F Klemme 458BUnter-Deck Traveller Kontrollen: Auf Renn-Yachten wird das Deck gerne klar gehalten indem die Traveller Taljen unter Deck gelegt werden. Dieses System hat eine 6:1 Talje deren Enden an einem zentralen Punkt austreten, vor dem Rad oder der Pinne. So kann der Trimmer den Traveller einfach bedienen. Beliebt auf Schiffen wie der Farr 40.B A BC FD 4:1 DE EF F4:1 Sprayhood: Dieses System funktioniert bestens mit Sprayhood. Farr ist ein eingetragenes Warenzeichen von Bruce K Farr.261"