b"Grossschot SystemeDie Bestell-Nummern stehen fr die am hufigsten eingesetzten Beschlge. 4:1 6:1 A 8:1 AATypische Boot Lnge:Small Boat: 6.7 - 8.5m (22 - 28')Midrange: 8.8 - 10.4m (29 - 34')Big Boat: 10.7 - 12.8m (35 - 42') BB BDiagramm Small Boat Midrange Big BoatRef. Beschreibung ArtNr ArtNr ArtNr4:1 ViolinA Violin 2621 2690 1559 4:1 Violin: Das6:1 Direkt: Schiffe8:1 Strand-Kat: Diese B Violin 2676 2697 1566 gebruchlichstemit Grosssegelflchen8:1 Talje ist geeignet fr 6:1 Direkt Grossschot-Systembis 35m 2(375 ft 2 ) setzenGrossschot Lasten auf A Dreier 2604 2664 1546 auf Schiffen unteroft eine 6:1 Talje ein. Strand-Kats bis 6m (20').8.5m (28') ist eine B Dreier 2141 2686 1556 4:1 Talje.8:1 Strand-KatMehrrumpf2.4 - 4.3m 4.6 - 6m 6.4 - 9mBooten (8 - 14') (15 - 20') (21 - 30')A Vierfach 2654 2631 2677 4:1/16:1B Dreier 2619 2632 2687 4:1 A A A A4:1 Dreh-BasisA Einer 2600 2660 1540 BB Einer 2601 2661 1541C Einer 2135 2670 1549D Klemmen-Basis 205 144 1574 C C4:1/16:1 Grob/Fein B DA Einer 2636 2600 2660B Zweier 381 2642 2602 DC Violin 2658 2676 2697D Violin 2675 2696 1565 4:1 Dreh-Basis: Fhrt man die4:1/16:1 Grob/Fein: Dieses 4:1/16:1 Fein-Trimm, zwei Enden Grossschot vom Traveller weg auf einen4:1/16:1 System ist ideal fr die A Einer 2636 2600 2660 Ratschblock auf einer Basis, kann man dieVerwendung auf Yachten mit2Grossschot einstellen, ohne den SchlittenGrosssegelflchen bis zu 37m B Einer 2135 2135 1549 nach Luv zu ziehen. Dies tendiert dazu,(398 ft 2 )und Anschlagpunkt C Klemmen-Basis 205 144 1574 das Liek leicht zu schliessen; dem kannan der Nock.D Zweier 342 2638 2602 mit konkav gebogener Schiene entgegen E Einer 349 2652 2600 gewirkt werden.F Klemme 471 471 1506:1/24:1 Gross/FineA Zweier 2638 2602 2662B Dreier 2647 2629 1555 4:1/16:1C Einer 2636 2600 2660 A A C 6:1/24:1D Violin 2655 2621 2690 AE Violin 2676 2676 2697 A6:1/24:1 Kaskade D DA Dreier 2640 2604 2664B Dreier 2617 2629 2685 A F CC Zweier 2638 2638 2602 BD Violin 2658 2658 2676 B EC E 6:1/24:1D4:1/16:1 Fein-Trimm, zwei Enden:6:1/24:1 Gross/Fein: Mit Eine Verfeinerung von System 3; einzunehmender Segelflche nimmt jollenhnliches System, wo die Endendie Kraft zum Trimmen enorm zu. der Grossschot auf beide Seiten desWeil eine starke bersetzung Cockpits gelegt sind. entsprechend langsam ist hat sichBdie das duale System durchgesetzt.6:1/24:1 Kaskade: Dieses 6:1/24:1 System wurde entwickelt fr Yachten mit Grosssegel-flchen bis zu 25.5m 2(275 ft 2 ) und Aufhngung an der Nock.262"